//Verstellung der Hublänge
Verstellung der Hublänge 2017-06-27T12:24:43+00:00

Verstellung der Hublänge

Die Maschine wird vom Herstellerwerk auf die große Hublänge eingestellt, was für gewöhnlich das Beste für fast alle Laubsägearbeiten ist.
Für das Arbeiten in extrem dünnem und leichtem Material wie holzfreiem Material oder dünnen Blechen kann die Reduzierung des Hubes die Sägesteuerung und Glätte erhöhen. Die Bruchgefahr des dünnen Laubsägeblattes ist geringer.
Setzen Sie die Maschine zuvor außer Betrieb (Siehe „Für längere Unterbrechungen“).

Schutzblech abschrauben
Drehen Sie mit dem Inbusschlüssel die Schraube heraus und nehmen Sie das Schutzblech ab, wie im Bild zu sehen.

Blockieren der Exzenterscheibe
Stecken Sie hierfür den Stahlstift in die Bohrung der Exzenterscheibe.

Lösen des Pleuels
Halten Sie mit einer Hand den Stahlstift um das Weiterdrehen der Exzenterscheibe zu verhindern. Drehen Sie mit der anderen Hand mit dem Gabelschlüssel (bei Multicut-1 ist es ein Inbusschlüssel 3mm) die Schraube entgegen dem Uhrzeigersinn heraus.
Festscrhauben des Pleuels
Bevor Sie den Pleuel anschrauben, achten Sie darauf, dass die Distanzscheibe vorhanden ist.
Sichern Sie beim Festschrauben des Pleuels wieder die Exzenterscheibe mit dem Stahlstift gegen Verdrehen.

Zurück